Psychologische und psychotherapeutische PraxisGemeinschaft Wilfinger

Supervision

Supervision ist eine spezifische Beratungsform zur qualifizierten Bewältigung beruflicher Fragestellungen zum Zwecke der Entwicklung und Vertiefung von Handlungskompetenzen. Themen, Probleme und Konflikte, die sich aus den Anforderungen des Berufs ergeben, werden dabei bearbeitet, reflektiert und geklärt. Darüber hinaus können zukünftige alternative Handlungsmöglichkeiten erarbeitet und diskutiert werden. Supervision kann in Form von Einzel- und Gruppensupervision oder als Teamsupervision in Anspruch genommen werden.

Bei welchen Anliegen kann Supervision helfen?

  • Beruflichen Konflikten und Fragestellungen
  • Herausfordernden oder belastenden Arbeitssituationen
  • Klärung und Gestaltung von Aufgaben, Aufträgen, Funktionen und Rollen
  • Bewältigung neuer Herausforderungen und Veränderungsprozessen
  • Prävention von Burn-out und Mobbing
  • Professionellen Unterstützung in der Klientenarbeit (Fallsupervision)

EMDR- und Traumatherapie- Supervision

Für KollegInnen, die EMDR und Psychotraumatherapie anwenden oder sich dazu in Ausbildung befinden, biete ich regelmäßig EMDR- und Traumatherapie-Einzelsupervision oder EMDR- und Traumatherapie- Gruppensupervision an. Dabei werden einerseits Fragen zur Indikationsstellung auf dem Hintergrund der Psychotraumatheorie reflektiert, das Verständnis über den Prozessverlauf vertieft und die Beherrschung der EMDR- und Traumatherapie- Techniken im Hinblick auf die Umsetzung in die Praxis geübt.

Aktuelle Gruppensupervisionstermine finden Sie unter Termine.